StartseiteEinsätze
Startseite

Einsätze

Verkehrsunfall PKW

Alarmzeit: Samstag, 16. Februar 2019 um 02:55 Uhr
Einsatzart: Verkehrsunfall PKW
Berichtverfasser: P. Kübler und A. Föll, Feuerwehr Abstatt

Am 16.02.2019 wurde die Feuerwehr Abstatt um 02.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Auensteiner Straße nach Abstatt alarmiert. Dort war ein Kleintransporter auf drei hintereinander parkende Fahrzeuge aufgefahren. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Fahrer des Kleintransporters das Fahrzeug bereits verlassen und war nicht auffindbar. Somit beschränkten sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf die Aufnahme der austretenden Kraftstoffe, das Abklemmen der Batterien, die Ausleuchtung der Einsatzstelle und die Absperrung des Gefahrenbereichs. Nach ca. zweieinhalb Stunden waren alle Fahrzeuge abgeschleppt und alle ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen. Die Auensteiner Straße wurde gemeinsam mit der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.

Im Einsatz befand sich die Feuerwehr Abstatt mit drei Fahrzeugen und 12 Feuerwehrleuten. Außerdem war die Polizei mit zwei Funkstreifenwagen und 4 Personen sowie der Rettungsdienst mit einem Fahrzeug und zwei Personen an der Einsatzstelle

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWHLF10GW-TRettungswagenPolizei