News

Artikel

Die Feuerwehr Abstatt trauert um Ehrenkommandant Heinz Kaufmann

Dienstag, 13. August 2019 von P.Kübler , Feuerwehr Abstatt

Oberbrandmeister Heinz Kaufmann hat die Feuerwehr Abstatt in seinen 41 Jahren als aktiver Feuerwehrmann und den anschließenden 22 Jahren als Mitglied der Altersabteilung wesentlich geprägt. Im Jahre 1963 wurde er im Alter von 25 Jahren der jüngste Abstatter Feuerwehrkommandant aller Zeiten. Während seiner Zeit als Kommandant beschaffte er 1968 das erste Feuerwehrfahrzeug in der Gemeinde Abstatt und weihte 1973 das neue Feuerwehrhaus in der Rathausstraße ein. Nachdem er auch eine zweirädrige Anhängeleiter, die ersten Atemschutzgeräte und ein weiteres Fahrzeug angeschafft hatte, übergab er 1984 eine damals sehr moderne Wehr an seinen Nachfolger Peter Pfeffer. Er wurde zum Ehrenkommandant ernannt und unterstützte den Feuerwehrausschuss mit Rat und Tat bis es vor zwei Jahren seine Gesundheit nicht mehr zugelassen hat. Auch in der Altersabteilung, in die er 1997 wechselte, konnte man immer auf Heinz zählen.

Für 40 Jahre aktive Dienstzeit wurde er mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Außerdem erhielt er die Ehrennadel in Silber des Landesfeuerwehrverbandes, die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbands Heilbronn und die Ehrennadel der Gemeinde Abstatt für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

Heinz Kaufmann war 63 Jahre lang Mitglied der Feuerwehr Abstatt und hinterlässt eine große Lücke in unserer Mitte. Wir danken ihm für alles und werden ihm stets in Ehren gedenken.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner gesamten Familie

Bilder