StartseiteEinsätze
Startseite

Einsätze

Einsatz Nr.14 - Brandmeldeanlage mit Befund am 04.04.2019

Alarmzeit: Donnerstag, 04. April 2019 um 19:19 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage Objektalarm
Berichtverfasser: A. Föll, Feuerwehr Abstatt

Am 04.04.2019 wurde die Feuerwehr Abstatt um 19:19 Uhr in die Robert-Bosch-Allee nach Abstatt alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass ein elektrisches Gerät an einem Batterieprüfstand explodiert war. Durch die Explosion und die dadurch entstandene Rauchentwicklung, wurde eine Person verletzt. Die verletzte Person wurde durch die Helfer vor Ort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Somit beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr auf das Abklemmen des elektrischen Gerätes und der Überdruckbelüftung des verrauchten Raums.

Im Einsatz befand sich die Feuerwehr Abstatt mit vier Fahrzeugen und 20 Feuerwehrleuten. Weitere Kräfte befanden sich auf Bereitschaft im Feuerwehrhaus. Außerdem waren die HvO mit zwei Fahrzeugen und zwei Personen, sowie der Rettungsdienst mit vier Personen und zwei Fahrzeugen an der Einsatzstelle.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWTLF 16/25HLF10GW-TRettungswagenNotarztHelfer vor Ort